Hobbyturnier mit Überraschungssieger

Mit ihm hatte keiner gerechnet. Daniel Brecheis hat das Freizeitturnier 2020 gewonnen. Unerwartet, sensationell – und verdient. Mit 9:1 Punkten – nur ein Unentschieden gegen Christoph Schlosser – holte Daniel sich den Wanderpokal.

Sechs Spieler haben dieses Jahr beim Turnier, das in die Urlaubszeit fiel, mitgemacht: Neben Daniel und Christoph waren das Franz Andrusch, Toni Rathgeb, Burkhard Riering und Timo Thierauf.

Der Pokalverteidiger aus 2019, Bernd Hacker, befand sich im Urlaub, was Daniel nicht ungelegen kam. Und er nutzte seine Chance.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Tages wurde gleich erwogen, dass das Turnier in der Weihnachtszeit in der Halle seine Fortsetzung finden könnte. Die Planungen für ein Weihnachtsturnier laufen also.

Durchgeführt wurde das Turnier von Caro Schröther.

Vielen Dank an sie für die perfekte Organisation.